*** Nur Einzelspiele *** Abstände einhalten*** Vereinsheim: Nur Flur und Toiletten nutzen *** Kein Gruppenaufenthalt *** Freitags ab 18.00 Uhr nur Zugang über Parkplatz *** Aushang auf Seite "Corona-Regeln" beachten *** Im Zweifel: Corona Beauftragte oder Spartenleitung fragen ***
      *** Nur Einzelspiele *** Abstände einhalten*** Vereinsheim: Nur Flur und Toiletten   nutzen *** Kein Gruppenaufenthalt *** Freitags ab 18.00 Uhr nur Zugang über    Parkplatz *** Aushang auf Seite "Corona-Regeln" beachten *** Im Zweifel: Corona    Beauftragte oder Spartenleitung fragen ***     
ROT = belegt
2020_05_27 KW 22_20 Belegungsplan MUSTER[...]
PDF-Dokument [150.7 KB]

Liebe Tennisfreunde    25.05.20

Viele Sportler in Bodenburg möchten Tennis spielen, wir dürfen es ja wieder, das freut uns alle. Unsere 3 Plätze sind daher gut ausgelastet, zumal aktuell nur zwei Spieler sich auf dem Platz aufhalten dürfen. Bitte nehmt Rücksicht aufeinander, alle wollen und sollen vom Spielrecht Gebrauch machen können. Durch die festen Trainingszeiten sind viele Zeiten geblockt, aber: Kommt zum Spiel zu den Gruppen, oder:

Wir haben von der Spartenleitung festgelegt, dass an jedem Tag in den "Feierabendstunden" 1 Platz freigehalten wird.

Es kann also auch spontan gespielt werden. Wer auf sicher sein will: Bitte auf der Liste an der Infotafel im Vereinsheim eintragen, ein Tag vorher ist erlaubt.

 

Liebe Tennisfreunde,                                                                                   13.05.2020

vor einigen Tagen haben wir geschrieben: "Es riecht nach Tennis" und...wir lagen richtig!
Es geht also los, wenn auch mit angezogener Handbremse.

Am Montag haben wir von der Tennis-Spartenleitung zusammen gesessen und über die Umsetzung der "Corona - Vorgaben" der Landesregierung nachgedacht und ein Konzept für uns erarbeitet. Dabei haben wir uns eng an den Vorgaben des TNB orientiert.

Für uns alle sind diese Vorgaben verpflichtend, sobald Lockerungen bzw. Änderungen eintreten, werden wir hierauf reagieren und Anpassungen vornehmen.

Auf Aushängen am Vereinsgelände und direkt an den Plätzen und auf unserer Homepage sind Details der Maßnahmen zu ersehen.
Hier in Kurzfassung die wichtigsten, zu beachtenden Punkte, damit Ihr vor Betreten der Anlage bereits grob informiert seid:
  • Wir haben zwei "Corona-Beauftragte" benannt, die Telefonnummern findet Ihr auf dem Aushang, bei Rückfragen bitte dort anrufen.
  • Auf der Anlage liegt eine Anwesenheitsliste aus, hier muss sich jeder eintragen. (Kinder notiert der Trainer)
  • Ab dem 19.05.2020 (Dienstag) dürfen die ersten Trainingseinheiten stattfinden (max. 4 Schüler, 1 Trainer)
  • Es dürfen ab dem 21.05.20 (Himmelfahrt) Einzelspiele ausgetragen werden, Doppel sind nicht erlaubt
  • Der Mindestabstand von 2,0 Meter muss immer zu allen anderen Personen auf der Anlage eingehalten werden
  • Es wird empfohlen, dass jeder Spieler nur mit seinen eigenen gekennzeichneten Bällen spielt und fremde Bälle möglichst nur mit dem Schläger berührt
  • Umkleideräume und Duschen sind geschlossen.
  • Gäste oder Nicht-Mitglieder dürfen die Sportanlage nicht betreten
  • Von den vorgehaltenen Hygienemitteln ist Gebrauch zu machen.
  • Es dürfen nur selbst mitgebrachte Speisen und Getränke verzehrt werden.
  • Wahrscheinlich finden in dieser Saison nur Punktspiele der Jugendlichen und Kinder statt
Wir bitten Euch, vor der Nutzung der Anlage die Hinweise aufmerksam zu lesen und zu verinnerlichen.
Wie bereits erwähnt, findet Ihr die Hinweise auch auf unserer homepage.
 
Jetzt hoffen wir wieder auf besseres Wetter und dann geht es demnächst los.
 
Wir freuen uns auf eine tolle Saison mit Euch
 
Gruß Carsten
Sportliche Grüße
 
Liebe Mitglieder,                                                                                                          06.05.2020
beiliegend eine kurze Zwischeninfo zu der aktuellen Lage in Sachen Tennis.
Es sind Lockerungen des TNB angekündigt, momentan ist die Situation bei uns aber noch unverändert.
Die Information des TNB und weitere andere Punkte werden wir in Kürze im Spartenvorstand besprechen.
Natürlich werden wir Euch umgehend über die weitere Vorgehensweise informieren.
Bleibt gesund
Bis dahin mit 
 
sportlichen Grüßen
 
Carsten Schmieding

DIE HAZ SCHREIBT AM 05.05.2020:

Outdoor-Sportanlagen öffnen morgen zu Trainingszwecken

Allgemein. Im Land Niedersachen sollen vom 6. Mai an Outdoor-Sportanlagen zu Trainingszwecken für alle Sportarten geöffnet werden, bei denen ein Mindestabstand von 1,50 bis 2 Meter sichergestellt werden kann. Die Sportangebote müssen kontaktfrei durchgeführt und die Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen eingehalten werden. Die Umkleidekabinen sowie die Gastronomiebereiche bleiben noch geschlossen. Dies bedeutet, dass Bekleidungswechsel oder Körperpflege nicht in der Sportstätte stattfinden sollen. „Wir danken dem Landessportbund ausdrücklich, dass er sich gegenüber dem Land für eine schrittweise und an die Situation angepasste Rückkehr in den Vereinssport eingesetzt hat“, teilte gestern Frank Wodsack mit, der Vorsitzende des Kreissportbundes Hildesheim. „Der organisierte Sport in Niedersachsen ist bereit für die Wiederaufnahme des Sportbetriebes im Freien. Der Sport leistet, und gerade auch in angespannten Zeiten wie diesen, seinen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt, zur Erhaltung von Gesundheit und Mobilität und damit zur Lebensqualität“, so Wodsack weiter. ak

Liebe Mitglieder,                                                       23. April 2020
riecht Ihr es auch schon?  Es riecht nach Tennis....
Die letzten Meldungen aus der Politik lassen uns hoffen, dass es demnächst losgehen kann, aber wie gesagt leider erst demnächst....
Es gibt dazu eine aktuelle Nachricht vom TNB-Präsident Raik Packeiser, die wir Euch nicht vorenthalten möchten.
Er schreibt dazu in einer Mail von gestern Abend:
 
Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler im TNB,
 
die Beschränkungen für den Sport in Niedersachsen und Bremen gelten zunächst bis zum 04. Mai 2020. In Bremen können Vereine für ihre Freiluftanlagen bei Vorliegen von Voraussetzungen einen Antrag zur Öffnung stellen.
 
Danke, dass Sie sich an die geltenden Regeln halten! Und es gilt weiterhin: Bleiben Sie zu Hause!
 
Die Nachricht, dass in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Rheinland-Pfalz mit dem 20.04.2020 die Tennisplätze wieder freigegeben sind und in Niedersachsen/Bremen dagegen nicht, trifft vielfach auf Unverständnis. Das Vorpreschen einiger Bundesländer ist kein glückliches Signal. Ich hätte mir ein einheitliches Vorgehen gewünscht. Wir verstehen, dass die niedersächsische Politik ein unnötig hohes Risiko eingehen will und hoffen natürlich, dass wir bald wieder spielen können. Tennis ist als kontaktlose Freiluftsportart prädestiniert dafür, als eine der ersten Sportarten wieder ausgeübt werden zu können.
 
Wir sind in einem stetigen, vertrauensvollen und intensiven Dialog mit dem Innenministerium. Wir bemühen uns um Lockerungen, gehen aber alles mit Realismus an. Denn natürlich haben wir Verständnis dafür, dass der Sport eingebunden ist in die gesamten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen. Niemand möchte aufgrund steigender Infektionszahlen geöffnete Anlagen wieder schließen müssen. Darum das Motto: Leidenschaft mit Augenmaß.
 
Ihr Raik Packeiser
TNB-Präsident
 
Wir gehen davon aus, dass auch in diesem Jahr noch tolle interessante Spiele auf unserer wunderschönen Anlage gespielt werden und freuen uns auf eine Saison mit Euch, auch wenn sie erst später gestartet wird.
 
Bleibt gesund.
 
Sportliche Grüße
 
 
Carsten Schmieding
Schriftführer

Lasst es euch gutgehen und bleibt gesund...

Liebe Mitglieder,

 

da wir uns mit der aktuellen Situation bzgl. der Corona-Pandemie wohl noch länger auseinandersetzen müssen, wenden wir uns weiterhin auf diesem Wege an Euch.

Tatsächlich würden wir jetzt bald in die heiße Phase der Tennissaisonvorbereitung kommen und gerade bei dem guten Aprilwetter juckt es uns allen unter den Fingernägeln.

Noch sind wir aber zum Abwarten verurteilt, wie alle Tennisvereine und Tennissparten.

Es ist alles so vorbereitet, dass wir sofort mit dem Platzbau starten können, wenn es die Situation und die Bestimmungen erlauben. Die Devise heißt also: Durchhalten

Wie sich später dann zum Beispiel der Punktspielbetrieb entwickeln wird, werden wir zu gegebener Zeit sehen, wir werden Euch auf jeden Fall auf diesem Kanal weiter informieren.

Wir, vom Vorstand sind auf jeden Fall zuversichtlich, dass es demnächst wieder tolle, spannende Matche auf unserer schönen Anlage am Borbach zu sehen gibt.

So ungewöhnlich und herausfordernd die Zeit, in der wir im Moment leben, auch ist, so wollen wir ihr doch auch Positives abgewinnen. Für viele von uns sind diese Tage des Innehaltens auch ein Moment der Reflexion und des Wiederbesinnens auf uns, unsere Werte, unsere Familien und Freunde

Wir wünschen Euch, Euren Familien, Verwandten, Freunden und Bekannten ein schönes erholsames Osterfest.

 

Denkt bitte weiterhin an die Schutzmaßnahmen und haltet Abstand….auch in der Distanz können wir näher zusammenwachsen.

 

Lasst es Euch gutgehen und bleibt gesund

Gruß Carsten

B E R N D
2020_05_19 Trainingsplan 2020..pdf
PDF-Dokument [418.0 KB]

Am Borbach 2
31162 Bad Salzdetfurth OT Bodenburg

Link zum Hauptverein:

MTV-Bodenburg

 

Rufen Sie einfach an unter

05060 - 2690

oder schreiben Sie uns eine Mail:

info@mtv-bodenburg-tennis.de