Die Tennisplätze sind fertig .... ...bald geht es los! spielen!
     Die Tennisplätze sind fertig ....                                                                                         ...bald geht es los! spielen!       
 
Ostern 2021 steht vor der Tür, dazu wünschen wir Euch ein frohes Osterfest im Kreise Euer Liebsten.
 
.                                                                                                                                                       ..von Carsten    02.04.2021
 
Leider können wir aktuell, was das Tennisspielen während der Pandemie betrifft, keine neuen Erfolgsmeldungen weitergeben. Wir haben aber noch ein bisschen Zeit, bis die Freiluftsaison startet. Hoffen wir, dass bis dahin wieder erste Lockerungen in Kraft treten werden.
 
Aber...und das ist tatsächlich eine sehr positive Meldung.... alle Plätze sind bereits für die Saison weitestgehend vorbereitet. In rekordverdächtigen 4 Tagen haben die Helfer um Platzwart Benno gekratzt, gewalzt, gefegt, geschaufelt, mit neuem Sand eingeschmissen, plangeschleppt, usw.
Bertram hatte alles super organisiert und die Freiwilligen corona-konform entsprechend eingeteilt.
 
Kalle war über die Beteiligung und die Disziplin unserer Mitglieder begeistert. Wir vom Vorstand sagen vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten.
 
Das Wetter zu Beginn dieser Woche hat natürlich dazu beigetragen, dass wir erstmals in der Spartengeschichte die Plätze bereits Anfang April nahezu fertig haben, eine supertolle Leistung.
Jetzt heißt es tagtäglich wässern, damit die Plätze aushärten können.
 
Natürlich sind bis zu Saisonbeginn noch kleinere Restarbeiten zu machen, doch das sollte in der verbleibenden Zeit gut zu schaffen sein.
 
Bleibt weiterhin sportlich und vor allem gesund.
Euer Carsten

 

Jahreshauptversammlung wird verschoben, trotzdem planen wir ..."                        ...von Carsten    06.03.2021

Hallo, liebe Mitglieder der Tennissparte,
 
ich muss zugeben, dass die Überschrift "Planung der Sommersaison 2021" bei der aktuellen Wetterlage vielleicht etwas komisch klingt, aber tatsächlich laufen die Planungen auf Hochtouren.
 
Wir vom Vorstand gehen die Saison zunächst erst einmal so an, dass wir keine oder kaum Einschränkungen durch die Pandemie erwarten.
Es steht außer Frage, dass wir uns weiterhin an die gesetzlichen Vorgaben, an die Vorgaben des TNB und letztendlich auch die Vorgaben des MTV halten werden.
Nichts desto trotz haben wir die Hoffnung, dass bald wieder eine Normalität in Richtung geselligen und sportlichen Miteinander ohne oder mit kaum Einschränkungen möglich ist.....die Hoffnung stirbt zuletzt....
 
Für die ersten Arbeitseinsätze (Platzbau) stehen die Termine, Ihr könnt Euch gern bei den Vorstandsmitgliedern melden, wenn ihr helfen wollt oder auch auf unserer Homepage erkundigen. Jede noch so kleine oder zarte Hand ist gern gesehen.
Natürlich müssen wir aktuell durch die Einschränkungen eine genaue Planung machen.
 
Die angepeilte Jahreshauptversammlung für unsere Sparte, die im März stattfinden sollte, wir erst einmal auf den Sommer verschoben. Wir denken, dass die Verschiebung momentan gut möglich ist, da aktuell auch keine Wahlen anstehen.
 
In der nächsten Saison stehen uns 3 Trainer zur Verfügung: Uwe, Bernd und Juan.
Wir freuen uns, dass das Training bei uns so gut angenommen wird, vor allem im Kinder- und Jugendbereich, aber auch einige neue Gesichter im Erwachsenenbereich sind mit dabei. Wir sind sehr gespannt, wie sich der eine oder andere durch das Training weiter entwickelt. Der Spaß wird sicherlich dabei nicht zu kurz kommen.
Kalle hat in den letzten Tagen die Trainingsbeteiligten angesprochen und die Trainingspläne erstellt, das ist wirklich viel Arbeit, herzlichen Dank dafür.
Die Pläne werden in den nächsten Tagen an alle Beteiligten ausgehändigt.
 
Klaus-Dieter hat auch bereits wieder die Meldungen für Mannschaften im Jugend- und Erwachsenenbereich für den Punktspielbetrieb abgegeben, auch hier gehen wir aktuell von aus, dass in diesem Jahr wieder der Punktspielbetrieb stattfindet.
An dieser Stelle auch noch einmal der Hinweis, für die, die sich in Sachen Tennis fit halten möchten, dass die Tennishalle in Detfurth auch am Wochenende geöffnet ist und online gebucht werden kann.
Kommt noch gut durch den gefühlten Rest-Winter und bleibt vor allen gesund.
Sportliche Grüße  Euer Carsten
     

 

 

 Der "Weiße Sport"   von Carsten                                                        16.02.2021
            
Hallo, liebe Tennisspieler,
 
es liegen wundervolle Wintertage hinter uns, der Begriff des "weißen Sportes", der früher ausschließlich dem Tennis gewidmet war, hatte plötzlich eine ganz andere Bedeutung. So waren rund um unsere Vereinsanlage keine fliegenden Filzkugeln, sondern Schlitten, Langlaufskier und fliegende Schneebälle zu beobachten.
 
Schon lange hat es solche Schneemassen hier bei uns der Gegend nicht mehr gegeben.
 
Schauen wir mal, wie unsere Plätze die Minusgrade und Schneemassen überstanden haben, mittlerweile hat ja Tauwetter eingesetzt, sodass wir uns bald ein Bild machen können.
Wir vom Vorstand haben jedenfalls bereits jetzt schon wieder begonnen, die Planungen für die neue Saison zu starten.
Die gute Nachricht ist nach wie vor, dass in der Halle Tennis als Einzel gespielt werden darf. Die Halle in Detfurth ist auch an den Wochenenden geöffnet und kann gebucht werden
Nutzt die Möglichkeit und habt Spaß.
Wir melden uns demnächst mit neuen Infos
bis dahin bleibt vor allem gesund
Sportliche Grüße
 
 
Carsten Schmieding
Schriftführer
                                          

 

 

Auch nach dem neuen Shutdown darf weiterhin Tennis gespielt werden.    
Liebe Tennisfreunde                                                                                            Update vom 14.01.2021
 
Das Tennisspiel in der TNB-Halle ist ja bekanntermaßen erlaubt, aber eingeschränkt entsprechend den bekannten Corona-Regeln. Seien wir froh hierüber, insbesondere für unsere Kinder. So ist wenigstens etwas Abwechslung und Bewegung ... und Begegnung, wenn auch auf Distanz möglich.
Ich habe in den letzten Tagen mit einigen Verantwortlichen telefoniert, auch Mails geschrieben. Von Herrn Wenkel (Geschäftsführer TNB) habe ich eine ausführliche Stellungnahme zur aktuellen Situation erhalten. Auch dort ist die Situation alles andere als einfach.
 
Zu Klarstellung nochmals die aktuell per 14.01.21 gültigen Regeln in der Halle.
  • Allgemeine Verhaltensregeln, die bekannt sein dürften.
  • Einzelspiele sind erlaubt (2 Spieler gegeneinander).
  • Ein Tennisschüler und ein Trainer.
  • Nur die Spieler dürfen die Halle/Spielfeld betreten.
  • Nur mit Maske bis zur Spielfläche.
  • Die Spielfläche ist auf dem schnellsten Weg zu erreichen/verlassen. Das gilt auch für Toilettenbesuche.
    • NICHT ERLAUBT:
    • Begleitpersonen dürfen nicht mit in die Halle/auch nicht Zuschauerraum
    • Auch nicht Eltern mit ihren Kindern
    • Längerer Aufenthalt in den Umkleideräumen
    • Duschen
    • Spielen mit Personen aus einem Haushalt + Trainer oder anderer Person
  • Die gebuchten Abos werden bei nicht Wahrnehmung der Spielzeit nicht erstattet.
  • Der TNB vermietet die Hallenplätze, die Leistung wird demnach erbracht.
  • Es wird seitens des TNB keine Aufsichtsperson gestellt.
  • Bei Kinder-Einzelspiel: (Aufsichtspflicht bei den Kindern!!!) Dieses liegt im Ermessen der Eltern.
  • Bei gesundheitlichen Auffälligkeiten müssen die Kinder dem Tennisspiel fern bleiben.
Bitte liebe Tennisspieler: Beachtet diese nicht leicht zu fallenden Regeln, im Interesse unserer aller Gesundheit.
 
Sollte beim Kindertraining Mo. / Di. die Stunden nicht genutzt werden, gebt an Danielle diese Info. Wir werden dann gemeinsam evtl. jemanden finden, der spielt. Wir wollen die Stunden nicht ungenutzt lassen. Die Tennissparte ist hier mit 806,00 € in Vorleistung gegangen.
 
Also: Bleibt alle fit und gesund ... bald scheint wieder die Sonne über unsere Tennisanlage am Borbach.
 
Sportliche Grüße von Kalle
     -Spartenleiter MTV Tennis-
                                                                                            

 

                                          

 

 

Auch nach dem neuen Lockdown darf weiterhin Tennis gespielt werden.                                                                                                                15.12.2020
 
Hallo liebe Tennisspieler,
 
auch in der Zeit des Lockdowns gibt es positive Nachrichten, denn der TNB hat mitgeteilt, dass er an dem Konzept der letzten Wochen weiter festhält.
Für uns heißt das: es darf weiterhin Tennis gespielt werden, genau unter den Voraussetzungen, wie es aktuell Bestand hat.
Dies betrifft das Mannschaftstraining, private Trainingseinheiten, aber auch das Training mit den Trainern.
Diese Angaben sind zumindest erst einmal bis 10.01.2021 gültig.
Liebe Grüße Carsten
 
Hier der offizielle Auszug:
Link zum TNB                                                    
Platzaufbereitung 2021 ist fast abgeschlossen
 

Platzbau 2021 unter Corona-Bedingungen .... mehr sh. hier
Für Interessierte:

Hier unsere Hinweise zur Platzaufbereitung

Status der Hallen-Wintersaison
+++NEWS+++NEWS+++NEWS+++
T I P:
Hier können Plätze in der Detfurther TNB Tennishalle gebucht werden. Aktuell ist viel frei, es finden keine Lehrgänge oder Kurse statt:

Am Borbach 2
31162 Bad Salzdetfurth OT Bodenburg

Link zum Hauptverein:

MTV Bodenburg

 

Rufen Sie einfach an unter

05060 - 2690

oder schreiben Sie uns eine Mail:

info@mtv-bodenburg-tennis.de